Jordy Aarts

Architekt

Das Verknüpfen von menschlichem Maßstab und städtischem Kontext inspiriert mich

Das Erschaffen und Organisieren von Räumen, nicht nur im Zusammenhang mit Gebäuden, sondern auch in größerem Maßstab, das inspiriert mich. Das Abstimmen von menschlichem Maßstab – die Benützer, der Mensch, das Wohlergehen, sich zuhause zu fühlen und optimal zu funktionieren – und dem städtischen Kontext. Dieser gesamte Prozess gibt mir viel Befriedigung.

Jordy studierte Bautechnik an der Haagse Hogeschool. Anschließend studierte er Architektur an der TU Delft. Als Architekt hat er sich auf Sport- und Unterrichtsgebäude spezialisiert.