Carina Nørregaard

Architektin

„Erst wenn sich ein Gebäude vertraut anfühlt, wird es wirklich ein Zuhause.“

Unsere physische Umgebung hat großen Einfluss auf uns als Menschen. Nicht allein auf unser Wohlbefinden, sondern auch auf unsere Gesundheit, unsere Leistung und allgemeine Entwicklung. Erst wenn sich ein Gebäude vertraut anfühlt, fühlt man sich auch wirklich wohl darin. Das Mittel, das zu erreichen, liegt in der Zusammenarbeit. Durch gutes Zuhören und vieles Fragen suchen wir dasjenige, das gerade dieses Projekt ausmacht.

Carina studierte Architektur an der Royal Academy of Fine Arts inKopenhagen und ist seit 2005 Mitglied des LIAG-Teams. Während des Programms ‚Das Experiment‘ des Ateliers des Rijksbouwmeesters erhielt sie professionelle Berufserfahrung. Als Projektarchitektin hat sie an großen, komplexen Bildungsbauten und öffentlichen Gebäuden gearbeitet.