agenda

European Healthcare & Design 2019

DIE BEGEGNUNG ZWISCHEN MEDIZIN UND ARCHITEKTUR

Mit: Thomas Bögl

Dienstag 18 Juni 2019

Die EHD 2019 ist das Forum für den Austausch von Forschung, Politik und der Praxis auf dem Gebiet des Gesundheitswesens und des Bauens. Thomas Bögl ist einer der Redner.

Das Prinses Maxima Centrum für Kinderonkologie in Utrecht öffnete seine Tore vor einem Jahr im Mai 2018. Mit 45.000 m² das größte Zentrum in Europa und einzigartig auf der Welt. Forschung, Behandlung und Nachsorge, vereinigt in einem Gebäude. Seine Vision: jedes Kind unter Beibehaltung seiner Lebensqualität von Krebs heilen. Welche architektonischen Mittel dienen diesem Ziel und tragen bei zur Behandlung in lebensbedrohlichen Situationen? Eingangs berichtet Thomas hiervon bei der Präsentation. Wie nahm das Gebäude in diesem Kontext Form an? Was wurde beim Entwurf beachtet, damit das Prinses Maxima Centrum in die Lage versetzt wurde, das beste Zentrum für Kinderonkologie auf der Welt zu werden?

Sehen Sie hier das gesamte Programm.

Das EHD 2019 wurde von den Architects for Health und SALUS Global Knowledge Exchange organisiert und findet statt auf dem Royal College of Physicians in London vom 17. bis zum 19. Juni.

Verwandte Projekte

Das könnte Sie auch interessieren

Regelmäßiges Glück in Ihrem Briefkasten?

gerne